Rehmann Museum logo for print
Ecke
http://www.rehmann-museum.ch/de/personal_gesucht/


Wir suchen eine Kuratorin / einen Kurator

Wir suchen eine innovative und ideenreiche Person mit Interesse für Skulptur, mit kunsthistorischen Kompetenzen und künstlerischem Flair zur Konzeption und Durchführung von Ausstellungen als

Hauptkuratorin / Hauptkurator

Der Bildhauer Erwin Rehmann hat nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Europa einen wichtigen Beitrag zur Metallplastik nach 1945 geleistet. Das Museum ist in Form einer Stiftung organisiert.
Neben Ausstellungen mit den zahlreichen und vielfältigen Werken Rehmanns verfolgt das Museum das Ziel, in thematischen Wechselausstellungen Werke anderer Kunstschaffender zu zeigen. Diese sollen neue, faszinierende Blickwinkel auf das dreidimensionale Schaffen in der Schweiz und im angrenzenden Ausland eröffnen.
Das Museum zeigt meistens zwei Ausstellungen pro Jahr, abwechselnd betreut seitens des Hauptkurators / der Hauptkuratorin und eines Gastkurators.

Ihr Aufgabenbereich

o Kuratorische Betreuung der Sammlung der Stiftung Erwin Rehmann
o Vermittlung der Sammlung und des Werkes in Sonder- und Dauerausstellungen
o Selbständige Konzeption und Realisierung einer Ausstellung pro Jahr
o Kunstvermittlung durch Verfassen von Texten und Führungen für unterschiedliche Rezipienten
o Beteiligung an der Suche und Auswahl von intermittierenden Gastausstellungen mit GastkuratorInnen
o Beteiligung an fachbereichsübergreifenden Ausstellungsprojekten
o Pflege der Kontakte zu museumsnahen Vereinen, Stiftungen und Kunstschaffenden
o Ausbau des Netzwerks zu anderen Museen, zu Hochschulen und zu Sponsoren

Das erwarten wir

o Abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte / oder eines vergleichbaren Studiengangs
o Erfahrung in der Museumsarbeit ( Bewirtschaftung und Umgang mit Sammlungsobjekten und Leihanfragen durch ein Volontariat oder frühere Tätigkeit)
o Spezielles Interesse an spartenübergreifenden, interdisziplinären Projekten
o Strukturierte, effiziente und sorgfältige Arbeitsweise, Organisationstalent
o Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
o Gute allgemeine IT-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

Neben einem speziellen und attraktiven Arbeitsort in der Nähe von Rhein und Altstadt in Laufenburg bieten wir eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem aufgestellten, motivierten und kollegialen Team.
Die Entschädigung für eine halbjährliche Ausstellung ist 25%, abhängig vom Aufwand, nach vorheriger Absprache.
Weitere Informationen finden Sie auf www.rehmann-museum.ch


Füllen Sie sich angesprochen? - Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Foto, sowie einer Skizze zu einer möglichen Ausstellungsidee bis zum 10. Juni 2018 an die Geschäftsführerin des Rehmann Museums Ute W. Gottschall: uwg@rehmann-museum.ch

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!


Im Namen des Stiftungsrats, Prof. Dr. Christoph Rehmann-Sutter (Präsident)




Procap logo
Hoerbehindert Mobilitaetsbehindert Sehbehindert